Corona im Amt Neuhaus : Erzieher und Grundschullehrer sind geimpft

von 06. April 2021, 17:57 Uhr

svz+ Logo
Mit einem Brief bedankte sich der Schulförderverein Amt Neuhaus bei den Grundschulehrern und Erziehern, die am Gründonnerstag ihre Erstimpfung erhalten haben.
Mit einem Brief bedankte sich der Schulförderverein Amt Neuhaus bei den Grundschulehrern und Erziehern, die am Gründonnerstag ihre Erstimpfung erhalten haben.

Es hat doch geklappt: Das Schul- und Kitapersonal im Amt Neuhaus hat nun die Corona-Erstimpfung erhalten.

Neuhaus | Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Auch wenn sogar dieser Termin wieder bis zuletzt auf der Kippe stand. „Unsere Grundschullehrer, Erzieher und das Personal in den Einrichtungen im Amt Neuhaus sind geimpft“, verkündete Bürgermeister Andreas Gehrke am Dienstag. Insgesamt seien rund 70 Impfungen gesetzt worden. „Die Impfbereitschaft in den Einrichtungen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite