Corona-Pandemie in Boizenburg : Noch ist kein Ende der Schnelltestzentren abzusehen

von 14. Mai 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Gut geschützt und routiniert blicken die ASB-Mitarbeiter im Boizenburger Corona-Schnelltestzentrum einem möglichen Mehrbedarf an Tests entgegen.
Gut geschützt und routiniert blicken die ASB-Mitarbeiter im Boizenburger Corona-Schnelltestzentrum einem möglichen Mehrbedarf an Tests entgegen.

Seit Ende März 2021 wurden im Boizenburger Schnelltestzentrum mehr als 3700 Stäbchen verbraucht.

Boizenburg | Gerade ist es noch der Einkaufsbummel in Lüneburg oder Neumünster, der Menschen in die Galliner Straße 34 in Boizenburg führt. Hier befindet sich nämlich das Schnelltestzentrum, das die Stadt Boizenburg zusammen mit dem Amt Boizenburg-Land und dem ASB Ortsverband Boizenburg/Grabow unterhält. Und die Menschen wollen sich hier von offizieller Seite best...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite