Leerstand in Hagenow : Neue Ideen zur Belebung der Innenstadt

von 18. Oktober 2021, 16:22 Uhr

svz+ Logo
Zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt soll künftig auch der Lindenplatz beitragen. Derzeit wird er saniert, in Zukunft könnten dort nach Vorstellung der Stadtvertretung und Verwaltung Cafés und Geschäfte angesiedelt werden.
Zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt soll künftig auch der Lindenplatz beitragen. Derzeit wird er saniert, in Zukunft könnten dort nach Vorstellung der Stadtvertretung und Verwaltung Cafés und Geschäfte angesiedelt werden.

Hagenows neue Citymanagerin Michaela Rauhut hat Vorstellungen, wie das Stadtzentrum attraktiver werden könnte. So sollen Händler bei der Digitalisierung unterstützt werden. Im Gespräch ist auch ein Lichterkonzept.

Hagenow | Leere Schaufenster, verlassene Gebäude und kaum Leute, die durch die Lange Straße flanieren: Hagenows Innenstadt hat in der Vergangenheit wahrlich schon bessere Zeiten erlebt. In der Gegenwart sei aber nun der Leerstand „unser wunder Punkt“, meint Carsta Benzien, Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Handwerk, Gewerbe und Tourismus. „D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite