Hagenow/Amt Neuhaus : Bürgermobil stellt Fahrdienst wegen Coronavirus ein

von 17. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sie lenken die Geschicke des Vereins „Bürger mobil“, Gabriele Sachsenberg-Spring (re.) und Bodo Schäfer.
Sie lenken die Geschicke des Vereins „Bürger mobil“, Gabriele Sachsenberg-Spring (re.) und Bodo Schäfer.

Zahlreiche Veranstaltungen fallen aus. Wemag sagt Informationsveranstaltungen ab.

Auch am Dienstag reißen die Meldungen über Veranstaltungsausfälle und -absagen wegen des Corona-Virus nicht ab. So teilen unter anderem die Verantwortlichen des Bürgermobils Amt Neuhaus mit, dass der Fahrdienst ab sofort eingestellt ist. Bis einschließlich 13. April sollen die Räder stillstehen. „Dieses ist keine Panikreaktion, sondern ein Reagieren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite