​Webvideokultur an der Elbe : Boizenburger Youtuber für Youlius Award 2021 nominiert

von 03. Januar 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Sein Handy, eine Kulisse und Figuren aus Plastik: Mehr benötigt Michael Gofskie nicht, um eindrucksvolle Filme über Godzilla und Co. zu produzieren.
Sein Handy, eine Kulisse und Figuren aus Plastik: Mehr benötigt Michael Gofskie nicht, um eindrucksvolle Filme über Godzilla und Co. zu produzieren.

Der Boizenburger Michael Gofskie erreicht mit seinen Stop-Motion-Filmen übers Internet Tausende Menschen.

Boizenburg | Das Internet. Kaum noch aus dem Alltag wegzudenken, ist es Fluch und Segen zugleich. Ein Fluch, wenn der Blick darauf fällt, was in den schier unendlichen Weiten des „world wide web“ (www) so alles an Schindluder getrieben werden kann. Ein Segen ist das Internet hingegen für viele, die sich hier kreativ entfalten und dank der weltweiten Gemeins...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite