Zwei Jahre nach dem Spatenstich : Boizenburger Elbberg bietet ersten Familien ein Zuhause

von 08. Januar 2022, 21:19 Uhr

svz+ Logo
Annähernd zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich durch Bürgermeister Harald Jäschke haben auf dem Boizenburger Elbberg bereits die ersten Familien ein neues Zuhause gefunden.
Annähernd zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich durch Bürgermeister Harald Jäschke haben auf dem Boizenburger Elbberg bereits die ersten Familien ein neues Zuhause gefunden.

Der Boizenburger Elbberg bietet schon heute den ersten Familien ein neues Zuhause. Weitere Bewohner werden in den kommenden Monaten folgen.

Boizenburg | Ist auf vielen Grundstücken schon längst ein fertiges Haus zu sehen, wachsen an der nächsten Ecke die Mauern noch in die Höhe. Annähernd zwei Jahre ist es inzwischen her, dass Bürgermeister Harald Jäschke mit seinem symbolischen Spatenstich den offiziellen Startschuss für das Baugebiet „Elbgarten“ auf dem Boizenburger Elbberg im Ortsteil Vier geben ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite