Boizenburg : Leerstehendes Gebäude geriet in Brand

svz+ Logo
Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Flur des seit vielen Jahren ungenutzten Gebäudes aus.

Personen wurden nicht verletzt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. Mai 2020, 10:58 Uhr

In Boizenburg ist am späten Donnerstagnachmittag ein leerstehendes Haus in Brand geraten. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Personen wurden nicht verl...

In zgoniBuerb sti am eäsptn ntaachtogDrmgtnneias nei stehdserelnee Hasu in ranBd ae.tngre beiaD nttasdne tsrnee uceänhgzStn folugze nie echhnSscaad in eHhö vno tewa 02 000 oru.E Psneeron rdnwue tnhci letz.vetr

esrtnE srntenkeninsE zoulgfe hrabc ads reeuF im lFru sde itse leinve hnreJa nnnztueegut deubäesG .uas trDo eerticht red nBadr dne ßgntöre nachedS .an ieD lFeigweiilrn heruerwnFee uas gbeornBzui nud catwowSrh aemnk muz inszEta nud öecnltsh eid emnaFlm. eDi sunarderBcha sti ieetrdz chno ulna,kr chdjeo driw tgnnafBrudsit nhcit lse.seuchsongsa Die loePzii gthe ehgidzeblüsci tieerbs tseenr nnewiHies nc.ha

zur Startseite