Boizenburg : Leerstehendes Gebäude geriet in Brand

svz+ Logo
Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Flur des seit vielen Jahren ungenutzten Gebäudes aus.

Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Flur des seit vielen Jahren ungenutzten Gebäudes aus.

Personen wurden nicht verletzt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. Mai 2020, 10:58 Uhr

In Boizenburg ist am späten Donnerstagnachmittag ein leerstehendes Haus in Brand geraten. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Personen wurden nicht verl...

nI nzioBguerb tsi ma pstneä tsgtacDrmtngihaoanen nie reedeselhetsn asuH ni danrB .geraten iabeD tnsentda ersten cznStehguän gzoeful nei aecahdnsSch in Höhe nov atwe 20 000 o.Eru rePnoens wdenru nctih er.zvltte

tenErs eitnnresnksnE zeofulg bahcr sda ueeFr im rFlu eds esit ivlene rheJan gneutnnzteu udebeäGs au.s Dort eritceth rde aBndr dne ßenörgt dancheS an. ieD llnwgiirieFe ewuehnFrere uas nBgzoibuer ndu rhowaSwtc kamne muz Etaznis und tcsöhnel eid Fnaem.ml Dei snrauadBrech sti ierdezt chon l,uankr hoejdc irwd ntisdgufartBn itnhc .snsgleoucsehsa Dei lizPioe ethg eesczbgdlüihi ibetser ntrees nHwsneiei ch.na

zur Startseite