Boizenburg : Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Patrick Pleul_1.jpg

Der Unfall ereignete sich am Montagvormittag. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.

svz.de von
12. August 2019, 14:29 Uhr

Eine Fußgängerin ist am Montagvormittag in Boizenburg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Autofahrer die 67-Jährige übersehen haben, als sie die Straße überquerte, wie die Polizei mitteilte. Das Unfallopfer wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hamburg geflogen. Der 26-jährige Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug sei ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten zunächst noch an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen