Blücher : Das Pfarrhaus wird angehoben

von 12. Mai 2020, 16:41 Uhr

svz+ Logo
Alt und Neu liegen beim Pfarrhaus in Blücher sehr nahe beieinander. Wurden hier doch erst vor Kurzem marode Balken erneuert, nachdem eine ganze Wand wegzusacken drohte.
Alt und Neu liegen beim Pfarrhaus in Blücher sehr nahe beieinander. Wurden hier doch erst vor Kurzem marode Balken erneuert, nachdem eine ganze Wand wegzusacken drohte.

Viele Mühen werden und wurden unternommen, um das alte Pfarrhaus in Blücher instandzuhalten

Das alte Pfarrhaus in Blücher – direkt neben der weithin sichtbaren Kirche des Ortes gelegen – verkörpert mit seinem wunderschönen Garten das perfekte Bild einer dörflichen Idylle. Auch viele Besucher konnten sich schon davon überzeugen. Schließlich ist das Gebäude, das im Jahr 1794 erbaut wurde, nicht nur das zweitälteste Haus des Dorfes und die Wirku...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite