Feuerwehreinsatz : Kameraden mussten in Zahrensdorf gewaltsam eine Tür öffnen

von 15. Juni 2021, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Zu einer Notfalltüröffnung nach Zahrensdorf mussten Feuerwehren des Amtes Boizenburg-Land ausrücken.
Zu einer Notfalltüröffnung nach Zahrensdorf mussten Feuerwehren des Amtes Boizenburg-Land ausrücken.

Feuerwehren in der Region mussten am Montagabend zu einer Notfallöffnung ausrücken.

Zahrensdorf | Um richtig schnelles Handeln ging es am Montagabend für die Kameraden der Feuerwehren Neu Gülze/Zahrensdorf, Besitz, Teldau, Boizenburg, für den Amtswehrführer Boizenburg-Land, den Rettungsdienst sowie für die Polizei. „Person hinter Tür“, lautete die Alarmierung, die alle Beteiligten in Richtung Zahrensdorf führte. Die Feuerwehrleute stellten sich au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite