Biosphaerium Elbtalaue : Kleine Biber überraschten Tierpfleger in Bleckede

von 10. Juni 2021, 13:22 Uhr

svz+ Logo
Eines der beiden Jungtiere in Bleckede: Noch sucht es immer die Nähe zu einem Elterntier.
Eines der beiden Jungtiere in Bleckede: Noch sucht es immer die Nähe zu einem Elterntier.

Nach gut fünf Jahren hat das Biberpärchen im Informationszentrum des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue zum ersten Mal Nachwuchs bekommen.

Bleckede | Damit hatte er wohl gar nicht mehr gerechnet. Umso größer dürfte also seine Überraschung gewesen sein. Denn als Tierpfleger Sven Schulze Mitte vergangener Woche in den Biberbau im Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede schaute, entdeckte er dort nicht wie gewohnt zwei, sondern gleich vier Biber. „Das Bleckeder Biberpärchen hat erstmals im Alter von sieben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite