Hagenow: Autofahrer flüchtet vor Polizei

von
07. September 2020, 10:30 Uhr

Die Polizei hat am Samstagabend in Hagenow einen Autofahrer gestellt, der sich zunächst einer Verkehrskontrolle entzogen hatte und dann zu Fuß geflüchtet war. Die Polizei hatte den Autofahrer ursprünglich kontrollieren wollen, als dieser plötzlich aus seinem Auto stieg und davonlief. Nachdem der 21-jährige Fahrer durch die Beamten gestellt werden konnte wurde schnell klar, dass der Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und es schon einmal zu einem ähnlichen Szenario mit einer anderen Streifenwagenbesatzung Anfang April dieses Jahres in Hagenow kam. Auch bei diesem Vorfall flüchtet der der Fahrer, als Polizisten ihn anhalten wollten. Auch seinerzeit besaß der Mann keine gültige Fahrerlaubnis, worauf Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet wurde. Hierfür wird sich der aus Syrien stammende Mann nun erneut verantworten müssen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen