Bitter : Kalbende Kuh aus der Elbe gerettet

von 12. August 2020, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Aus der Elbe gerettet. Die Feuerwehrleute hatten mit der Bergung einer kalbenden Kuh viel zu tun.
Aus der Elbe gerettet. Die Feuerwehrleute hatten mit der Bergung einer kalbenden Kuh viel zu tun.

Feuerwehrleute bargen das Tier aus dem Fluss.

Bei diesen Temperaturen ist jeder froh über ein kühles Plätzchen – egal ob Mensch oder Tier. So wohl auch eine Kuh, die mit ihrer Herde in Bitter direkt an der Elbe steht. Das Problem bei ihr aber war, dass das Tier am Dienstagabend vor der Geburt eines Kälbchens stand und sich nicht mehr aus eigener Kraft aus dem kühlenden Nass befreien konnte. Das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite