Historisches aus Boizenburg : Museumsgut muss aus Platzgründen verkauft werden

von 29. November 2020, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Das Boizenburger Heimatmuseum muss sich von Stücken trennen, weil eine Lagerstätte geräumt wird.
Das Boizenburger Heimatmuseum muss sich von Stücken trennen, weil eine Lagerstätte geräumt wird.

Des einen Leid ist des anderen Freud. Die Stadt verkauft das Museumsgut, weil der Lagerplatz knapp wird.

Boizenburg | Kurz und knapp ist die Ankündigung, die die Stadt Boizenburg derzeit über ihre Website verbreitet. "Verkauf von Museumsgut" lautet sie. Und in ihrer Plötzlichkeit sorgte sie bei manch einem Stadtvertreter für Verwunderung. Das führte mitunter sogar so w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite