Aufstallungspflicht : Das Geflügel im Amt Neuhaus darf wieder an die frische Luft

von 30. April 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Wieder raus auf die Wiese darf das Geflügel im Landkreis Lüneburg ab kommender Woche.
Wieder raus auf die Wiese darf das Geflügel im Landkreis Lüneburg ab kommender Woche.

Die Aufstallungspflicht für Hühner, Enten und Gänse aufgrund der Geflügelpest im Landkreis Lüneburg endet Anfang kommender Woche.

Lüneburg/ Amt Neuhaus | Gute Nachrichten für die Geflügelhalter im Landkreis Lüneburg: Ab Dienstag, 4. Mai, dürfen ihre Tiere wieder an die frische Luft. Das geht aus einer neuen Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung hervor. Mit ihr werden dann die noch geltenden Regeln aufgehoben, wonach derer die Halter bestimmte Vorkehrungen für den Stall und die Zäune treffen müssen. Hi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite