Stellplätze in Darchau : Gemeinde Amt Neuhaus erhebt Parkgebühren für Wohnmobile

von 02. August 2021, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Ein schöner Fleck findet sich überall. Ganz offiziell kann seit vergangenem Jahr auch an der Elbe bei Darchau gecampt werden.
Ein schöner Fleck findet sich überall. Ganz offiziell kann seit vergangenem Jahr auch an der Elbe bei Darchau gecampt werden.

Damit sollen die Unkosten, die durch die Beseitigung von Müll und häufige Kontrollen auf den Stellplätzen in Darchau entstehen, gedeckt werden. Bezahlen können Urlauber in der Touristeninformation der Gemeinde in Konau.

Darchau | Die Zeit des wilden Campings am Fähranleger in Darchau ist vorbei. Nachdem die Gemeinde Amt Neuhaus dort im vergangenen Jahr bereits offiziell zehn Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwagen eingerichtet hat, möchte sie nun auch Gebühren für das Parken direkt an der Elbe nehmen. „Wir haben legale Parkplätze für Wohnmobile geschaffen, die relativ gut bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite