Vereine in Corona-Zeiten : Angler von der „Seerose Kaarßen“ planen Umwelttag für September

von 18. Juni 2021, 14:48 Uhr

svz+ Logo
Bald soll mit dem Vereinsleben auf Distanz auch für die Mitglieder des Angelvereins 'Seerose Kaarßen' Schluss sein. Sie planen zumindest vorsichtig Veranstaltungen.
Bald soll mit dem Vereinsleben auf Distanz auch für die Mitglieder des Angelvereins "Seerose Kaarßen" Schluss sein. Sie planen zumindest vorsichtig Veranstaltungen.

Noch müssen die Petrijünger aufgrund der Corona-Pandemie viele Veranstaltungen absagen. Sie hoffen aber auf den Herbst.

Kaarßen | Dem Hobby Angeln kann zwar gut alleine nachgegangen werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Petrijünger keine Geselligkeit mögen. Auf einen gemütlichen „Schnack“ in größerer Runde müssen sie aktuell aber wegen der Corona-Pandemie verzichten. Auch die Vereinsmitglieder des Angelvereins „Seerose Kaarßen“ müssen darauf noch etwas warten. So teilt Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite