Neuhaus : Amt versinkt tief in Schulden

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 25. Februar 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Nichts zu lachen gibt es für Kämmerin Stefanie Wormsdorf (M.), Nicole Simon und den Ratsvorsitzenden Dieter Schmidt bei der Vorstellung der aktuellen Haushaltssatzung. Nach Änderungen durch die Ausschüsse beträgt das geplante Minus nun zwei Millionen Euro.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite