Corona-Beschränkungen : Amt Neuhaus sagt Brückenfest 2021 ab

von 25. August 2021, 12:25 Uhr

svz+ Logo
Bereits im vergangenen Jahr wurde das Brückenfest abgesagt. Stattdessen hatten die Veranstalter eine kleine Brücke am Fähranleger in Darchau aufgebaut, um auf das Thema 'Elbquerung' aufmerksam zu machen.
Bereits im vergangenen Jahr wurde das Brückenfest abgesagt. Stattdessen hatten die Veranstalter eine kleine Brücke am Fähranleger in Darchau aufgebaut, um auf das Thema "Elbquerung" aufmerksam zu machen.

Das Brückenfest in der Gemeinde Amt Neuhaus findet traditionell am 3. Oktober statt. Der Gemeinde bliebe durch wenig Planungssicherheit keine andere Option als eine Absage.

Darchau | Die Hoffnung währte nur kurz. Nachdem noch vor wenigen Wochen die Vorbereitungen auf ein großes Brückenfest 2021 am Fähranleger in Darchau angekündigt wurden, zog die Gemeinde Amt Neuhaus nun die Reißleine. „Wir sind der offizielle Veranstalter, und wir sagen das Brückenfest nun komplett ab“, erklärte Bürgermeister Andreas Gehrke. Somit wird die Veran...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite