Erleichterung im der Kita in Wittenburg : Alle Corona-Tests erneut negativ

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 18. August 2020, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Corona in Kita: Eine Kita-Gruppe der Wittenburger „Plapperschnut“ wurde in Quarantäne geschickt, der weitere Betrieb der Einrichtung ist nicht beeinträchtigt.
Corona in Kita: Eine Kita-Gruppe der Wittenburger „Plapperschnut“ wurde in Quarantäne geschickt, der weitere Betrieb der Einrichtung ist nicht beeinträchtigt.

Keine weiteren Infektionen im Umfeld der Wittenburger Kindertagesstätte „Plapperschnut“

Auch die zweite Testrunde hat keine Klarheit gebracht. Die Frage wo und wie sich ein Kita-Kind in Wittenburg mit dem Coronavirus infiziert hat, ist weiter offen. Zumindest gibt es aktuell keine weiteren Corona-Fälle im Umfeld des Kindes, das besagen die Ergebnisse der zweiten Umfeldtestung. „Nachdem am Montag, 17. August, erneut die Erstkontakte eines ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite