Wittenburg : Plötz und Hecht ziehen um

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 04. Dezember 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Viele Fische im Netz: Am Ende zappelten gestern Hechte, Barsche, Plötze und Giebel im Netz der Angler. Bevor die Sanierungsarbeiten am Schwanenteich beginnen, muss der Fischbesatz abgefischt werden.
1 von 2
Viele Fische im Netz: Am Ende zappelten gestern Hechte, Barsche, Plötze und Giebel im Netz der Angler. Bevor die Sanierungsarbeiten am Schwanenteich beginnen, muss der Fischbesatz abgefischt werden.

Aktion des Wittenburger Anglervereins „Gut Fang“: Fischbestand aus Schwanenteich umgesetzt

Ausgestattet mit Wathosen machen sich die Angler im Wittenburger Schwanenteich an die Arbeit. Sie stehen knöcheltief im Wasser und müssen aufpassen, dass sie nicht im tiefen Schlamm stecken bleiben. Vorhaben kostet rund 230 000 Euro Die Stadt Wittenburg bereitet die Sanierung des innerstädtischen Teiches an der Bahnhofstraße vor. Das Abfischen und die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite