Zarrentin/Wittenburg : Frau stirbt bei schwerem Unfall auf der A24

Dieses Auto war gegen einen Baum geprallt.

Dieses Auto war gegen einen Baum geprallt.

Die Autobahn ist derzeit noch voll gesperrt.

von
30. März 2020, 17:07 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 24 zwischen Zarrentin und Wittenburg ist am Montagnachmittag eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge ist ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen einen angrenzenden Baum geprallt.

Dabei wurde die Autofahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Zwei mitfahrende Personen wurden schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände sind derzeit noch völlig unklar.

Autobahn noch voll gesperrt

Nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt kam ein weiterer Pkw von der Straße ab und geriet in den angrenzenden Graben. Der betreffende Fahrer blieb unverletzt. Inwieweit ein Zusammenhang zu dem Unfall mit Todesfolge besteht, ist derzeit noch völlig unbekannt. Die A24 ist in Fahrtrichtung Berlin an der Unfallstelle derzeit noch voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen