Tessin bei Boizenburg : 88-jähriger Rentner fast im Dorfteich ertrunken

Der Tessiner Dorfteich. Die Gefahr des Ertrinkens in Dorfeichen wird oft unterschätzt.
1 von 2
Der Tessiner Dorfteich. Die Gefahr des Ertrinkens in Dorfeichen wird oft unterschätzt.

88-jähriger Rentner aus Tessin wurde leblos auf dem Wasser treibend entdeckt

svz.de von
14. Juni 2016, 21:00 Uhr

Gestern Morgen ging beim Polizeirevier Boizenburg die Meldung ein, dass ein Toter auf dem Dorfteich in Tessin (bei Boizenburg) treibe. „Nach der Ankunft vor Ort konnte ein Polizeibeamter den auf der Wasseroberfläche treibenden 88-jährigen Rentner vom Steg aus zu fassen bekommen. Dabei stellte er fest, dass Josef S. noch atmet“, teilte der Boizenburger Polizei-Revierleiter Fredo Kreft mit.

Die gerade eintreffenden Rettungskräfte konnten den Bewusstlosen reanimieren. Er wurde anschließend ins Krankenhaus Schwerin gebracht. Sein Zustand wird gegenwärtig als kritisch eingeschätzt.

Ein Bewohner des Ortes hatte den 88-Jährigen gegen 6.30 Uhr auf der Wasseroberfläche des Dorfteiches treibend entdeckt und die Freiwillige Feuerwehr informiert.

Die Polizei geht derzeit von einem Unglücksfall aus. Offenbar war der Mann, der mit einem Rollator unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache plötzlich an der Uferkante abgerutscht und in den Teich gefallen. Angehörige und Bewohner des Dorfes hatten am Morgen zunächst nach Josef. S. gesucht, da er plötzlich verschwunden war.

„Ich kann mir auch nur vorstellen, dass das ein Unfall war“, erklärte Bürgermeister Ralf Kretschmar. „Josef S. wohnt direkt neben dem Dorfteich. Er lebt zusammen in einem Haus mit seinen Kindern, die sich um ihn kümmern. Im Nebenhaus leben befreundete Nachbarn, die ebenfalls im Rentenalter sind. Ich war noch im Dezember bei seinem Geburtstag, da war er geistig absolut fit. Aber natürlich entsprechend seinem Alter gebrechlich.“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen