Lübtheen : 500 Lübtheener feiern in Sporthalle

Die 60er Jahre leben: Zum Lied „Footloose“ zeigten Feuerwehr-Mitglieder  und -Freunde eine coole Tanznummer, bei der  die Frauen trugen und  die Männer im Rockabilly-Style auftraten.  Fotos: Nadine Schuldt (6)
1 von 4
Die 60er Jahre leben: Zum Lied „Footloose“ zeigten Feuerwehr-Mitglieder und -Freunde eine coole Tanznummer, bei der die Frauen trugen und die Männer im Rockabilly-Style auftraten. Fotos: Nadine Schuldt (6)

Zehnter Ball der Vereine kam in Lindenstadt super an / Feuerwehr zeigte Show zu 60er-Jahre-Motto / Tanzfläche immer voll

svz.de von
16. März 2014, 19:45 Uhr

„Du hast die Linden, den See, die Griese Gegend, die bist meine Heimat, oh Lübtheen.“ Das Lübtheener Ortslied, gesungen von der Band Urtyp, ist am Sonnabend genau der richtige Auftakt zum zehnten Ball der Vereine in der Lübtheener Mehrzweckhalle. „Als die Halle 2004 eingeweiht wurde, entstand die Idee zu diesem Ball“, erklärt Karl-Ludwig Beilfuß. Der 65-Jährige ist zur Zeit Leiter der Abteilung Faustball beim Lübtheener Sportverein Concordia, dem Organisator der Veranstaltung. Angefangen habe aber alles schon vor 20 Jahren als reiner Sportlerball, ergänzt Uli Bennühr, Geschäftsführer des Sportvereins. Was er und weitere fleißige Helfer für diesen Abend auf die Beine gestellt haben und wie das Programm bei den Besuchern ankam, lesen sie am Montag im Hagenower Kreisblatt oder in unserem Epaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen