zur Navigation springen
Hagenower Kreisblatt

19. Oktober 2017 | 09:33 Uhr

Hagenow : 50 Sätze Sommerräder entwendet

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in Container ein . Kriminalpolizei sucht Zeugen.

svz.de von
erstellt am 17.Jan.2014 | 19:30 Uhr

Dreiste Diebe verschafften sich in der Autohaus Hagenow GmbH in der Söringstraße gewaltsam Zugang zu Containern, in denen Reifen gelagert wurden. Bei diesem Einbruch entwendeten die Unbekannten eine große Menge Kompletträder. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Geschäftsführung auf mehr als 100 000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei brachen die Täter die Rückseiten von zwei Containern auf und entwendeten daraus etwa 50 komplette Sätze Sommerräder. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Täter vermutlich größere Fahrzeuge benutzt haben. Es wird davon ausgegangen, dass die Täter die Reifen vom Tatort bis zu den Fahrzeugen getragen haben müssen. Die Polizei hat Spuren im Bereich eines provisorisch aufgebauten kleinen Steges über einen Wassergraben festgestellt. Wie es von der Autohaus Hagenow GmbH gestern weiter hieß, seien die meisten der Eigentümer der Reifen bereits informiert worden. Die Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und bittet zur Aufklärung der Tat um Hinweise aus der Bevölkerung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen