Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Lübtheen Zirkus Renz startet in die neue Saison

Von SVZ | 13.02.2019, 05:00 Uhr

Nach der Winterpause erste Aufführungen in Lübtheen und Hagenow

Circus Hermann Renz startet nach der Winterpause in die neue Saison. Die erste Aufführung, die Gala-Premiere, ist für Sonnabend, 23 Februar, um 18 Uhr in Lübtheen auf dem Festplatz geplant. Die Vorbereitungen laufen. Mit dabei sind unter anderem die beiden Spaßmacher Pepino und Pina, die beliebte Streiche von Max und Moritz zeigen, Luftakrobatik gibt es von Mercedes Chanel und aus dem sonnigen Portugal wird Seniorita Rachel an den Seidentüchern ihre Hohe Schule zeigen. Jockey-Reiterei prösentiert die Bernardo-Truppe, Tempojonglage Joey Renz und aus der goldenen Stadt Prag ist Ramona Chantal mit ihren tanzenden Hula-Hoop-Reifen dabei.

Die Zuschauer erleben den jüngsten Dresseur Jake Hein mit seinen Freund „Fuchsi“. Außerdem zeigt Hermann Renz mit seinem russischen Steppenkamelen „Ivan“ und „Navarro“, was die Tiere so alles drauf haben. Die Zuschauer erwartet ein buntes Programm, verspricht der Zirkus. Im Anschluss gastiert er am 2. und 3. März in Hagenow auf den Festplatz, heißt es weiter. Vorstellungen sind am Sonnabend um 15 und 19 Uhr und am Sonntag nur um 15 Uhr. Danach fährt der Zirkus weiter nach Dannenberg. Weitere Infos unter der Ticket-Hotline 0162/ 1 64 34 57.