Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Hagenower Kreisblatt Wittenburg: Motiv nach tätlicher Auseinandersetzung noch unklar

Von Redaktion svz.de | 05.08.2019, 15:02 Uhr

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Wittenburg, bei der am frühen Samstagmorgen drei Beteiligte leicht verletzt wurden, ermittelt die Polizei jetzt zum Motiv der Tat.

Insgesamt 8 Personen waren vor einem Haus in der Schulstraße aneinandergeraten. Dabei sollen auch ein Knüppel und ein Brett als Schlagwerkzeuge eingesetzt worden sein. Nach bisherigen Erkenntnissen haben vier Beteiligte zunächst in einer Wohnung gefeiert. Vier andere Personen störten die Feier, worauf sich das Geschehen nach draußen auf die Straße verlagerte. Dort ist es dann zu Übergriffen gekommen, in deren Folge die Täter flüchteten. Auch einer der noch unbekannten Tatverdächtigen soll Verletzungen davongetragen haben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.