Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Horrorkreuzung Hülseburg Unfälle: Immer wieder Kreuzung Hülseburg

Von mayk | 09.08.2014, 12:33 Uhr

Landkreis will tückische Kreuzung nahe Wittenburg weiter entschärfen / Jüngster Unfall geschah wieder nach simplen Vorfahrtsfehler / Vorwegweisung wird geändert

Eigentlich ist sie klein, kaum ausgebaut; und sehr viel Verkehr läuft auch nicht über sie. Doch die rechtwinklige Kreuzung der Kreisstraßen 26 und 27 nahe Hülseburg ist vor allem tückisch und hat sich zu einem der großen Unfallschwerpunkte im Landkreis entwickelt. Und wenn es dort kracht, geht es meist auch spektakulär zu, gibt es Verletzte. Nun gab es vor wenigen Tagen wieder einen schweren Unfall und das trotz neuer Beschilderungen.

Den vollständigen Beitrag lesen sie in der Montagausgabe der Schweriner Volkszeitung.