Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Kirch Jesar Und plötzlich schwitzt man auch im Becken

Von Redaktion svz.de | 06.02.2019, 09:53 Uhr

Dort kann man nicht nur schwimmen lernen sondern sich auch bei den Aqua-Kursen beteiligen.

Wer sich in diesen Wintertagen fit halten will, kann das an einem angenehm warmen Ort tun: Im 30 Grad warmen Wasser des Schwimmbades von Kirch Jesar. Dort kann man nicht nur schwimmen lernen sondern sich auch bei den Aqua-Kursen beteiligen. Derzeit gibt es wöchentlich zwei davon, dienstags um 9 und mittwochs um 17 Uhr. „In den 45 Minuten lernt man dann sehr schnell, dass man auch im Wasser schwitzen kann“, erklärt Schwimmlehrer Ulf Joraschkiewitz, der diese Kurse anbietet. Dazu kommt, dass beim Auspowern im Becken auch noch die Gelenke geschont werden. Nicht umsonst gibt es eine enge Zusammenarbeit mit der Rheumaliga. In diesem Jahr sollen die Fitnesskurse, ausgebaut werden. Weiter Informationen unter: 0176/99535535.