Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Boizenburg Lernen von Dannenberg

Von KFRI | 02.07.2016, 05:00 Uhr

Bürgermeister, Tourismusverantwortliche und Vorstand des HGV informierten sich in Dannenberg über erfolgreiche Belebung der Altstadt

Genauso wenig wie das Rad muss man auch die Belebung einer Altstadt nicht zwei Mal erfinden. Das dachte sich Bürgermeister Harald Jäschke ebenfalls und lud zu seinem mittlerweile dritten Ausflug nach Dannenberg Vertreter des Boizenburger Handwerks- und Gewerbevereins ein, vom Verein „Haus & Grund“ , außerdem seine Stellvertreterin Sandy Mandlik und Petra Götz, die in Boizenburg für das Sachgebiet Tourismus zuständig ist.

Die 8  000-Einwohnerstadt Dannenberg im Wendland hatte zu Beginn dieses Jahrtausends genau dasselbe Problem wie Boizenburg: zahlreiche Geschäfte standen leer, die Innenstadt drohte auszusterben.

„Doch dann gründete sich ein Marketingverein“, erklärte Ursula Fallap, die Marketingleiterin der Samtgemeinde Elbtalaue, ihren Gästen aus Boizenburg.

Mehr dazu lesen Sie in unserer Printausgabe am Wochenende.