Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Darchau Deutsche Geschichte im Fokus

Von Redaktion svz.de | 23.01.2019, 05:00 Uhr

In der Nähe von Darchau findet Uwe Meyer aus Lübtheen so manches Fotomotiv.

Der Bereich an der Elbe sei so etwas wie sein zweites Zuhause geworden, sagt er selbst und blickt auf die DDR-Zeit zurück. Als 18-Jähriger habe er als Grenzer an eben jenem Turm gestanden, den er heute auf seinem Foto festgehalten hat. Er möchte, dass diese Türme erhalten und für alle zugänglich bleiben als Mahnmal für die deutsche Teilung.