Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Picher Den politischen Wandel nacherlebt

Von MAYK | 21.12.2016, 05:05 Uhr

Schüler spielen im Workshop Szenen der Wendezeit nach und erfahren so wie die Zeit der Transformation die Welt der Menschen veränderte

Wie begreift man als Schüler einer 10. Klasse den politischen Wandel, der sich vor Jahrzehnten in Europa abgespielt hat? Man spielt ihn nach, in einem Theaterstück, ganz konkret, und man nähert sich großen Namen. Dafür holt man sich auch die Hilfe von Profis. Passiert ist das alles in den vergangenen Tagen in der Schule in Picher.

Dort haben sich Schüler im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Globalisierung“ speziell mit der polnischen Geschichte des Jahres 1989 beschäftigt und sie intensiv nachgespielt.