Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Streit um Kreis-Finanzplan Kreisumlage: Finanzchef wirft CDU unredliche Stimmungsmache vor

Von Mayk Pohle | 18.11.2022, 14:42 Uhr

Die CDU-Fraktion hat in diesem Jahr schon sehr früh den Streit um die richtige Höhe der Kreisumlage vom Zaun gebrochen. Es geht um Personalkosten und die Einnahmen aus den Geschwindigkeitskontrollen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche