Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Hagenow Bahnübergang wieder komplett

Von mayk | 07.02.2019, 10:07 Uhr

Nun ist es doch schneller gegangen als ursprünglich angekündigt.

Gestern Früh ist die kaputt gefahrene Bahnschranke am Übergang nahe der Söringstraße durch ein neues Teil ersetzt worden. Damit enden für die Schrankenwärter die unfreiwilligen Wandertage. Die mussten bisher vor jeder Zugdurchfahrt eine Zufahrt provisorisch mit einer Plaste-Girlande sperren (SVZ berichtete). Das führte bei jeder Durchfahrt zu spürbaren Verzögerungen für die Autofahrer. Ursache war ein Unfall Anfang Dezember, bei dem ein Lastwagenfahrer aus Versehen den Schrankenbaum beschädigt hatte. Der Ersatz stellte sich als schwierig heraus, weil Bahnschranken in dieser Größe nur als Einzelanfertigung zu  bekommen sind. Und diese dauern. So musste sich das Eisenbahnunternehmen von Thorsten Meinke in Geduld üben. Jetzt stehen noch ein paar Justierungen an. Und die Autofahrer müssen nun nicht mehr so lange an dem Bahnübergang warten.