Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Wittenburg Bagger legt Schwanenteich trocken

Von dihi | 07.02.2019, 10:13 Uhr

Bei Wärme glich der Wittenburger Schwanenteich schon einer Kloake.

Im Wasser gab es keinen Sauerstoff mehr, und Schwäne hatte der Teich an der Bahnhofsstraße schon lange nicht mehr gesehen. Das soll sich nach dem Willen der Stadt ändern. Die Firma VVL Landschaftspflege aus Grevesmühlen hat mit dem Ausbaggern des Gewässers begonnen. Laut Kommune ist vorgesehen, rund 800 Kubikmeter Schlamm und Boden zu entnehmen. Außerdem soll der Teich neu profiliert und die Böschung gesichert werden.