Häckselmaschine im Wedendorfer Wald gestohlen

<fettakgl>Eine Holzhäckselmaschine wie </fettakgl>diese wurde von unbekannten Tätern gestohlen. Schaden: 210 000 Euro.
Eine Holzhäckselmaschine wie diese wurde von unbekannten Tätern gestohlen. Schaden: 210 000 Euro.

svz.de von
01. Juli 2010, 07:17 Uhr

Wedendorf | Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum Donnerstag eine Holzhäckselmaschine im Wedendorfer Wald entwendet. Das Gerät zerhackt Baumstämme in so genannte Holzschnitzel und wiegt etwa 18 Tonnen. Die Diebe müssen das Gerät, welches auch eine Anhängerkupplung hat, mit einem Fahrzeug davon geschafft haben.

Besitzer stellt Belohnung in Aussicht

Der Wert der Maschine beläuft sich auf mehr als 200 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls. Nach deren Angaben hat der Besitzer der Maschine inzwischen eine Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter oder zum Wiederauffinden des Holzhäckslers führen. Die Ermittler stellten erste Spuren in dem Waldstück sicher. Wie Kripochef Wolfgang Weidemann gestern informierte, kann die Tatzeit von Mittwoch, 18.45 Uhr bis gestern früh um 7 Uhr eingegrenzt werden.

Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Holzhäckselmaschine ins Ausland verschoben werden soll. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03886/7220 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen