Riesen-Kürbis : Zwei Meter Umfang gemessen

Lothar Dünkel, hier mit Enkelin Sophie, zog diesen Riesen-Kürbis in seinem Kleingarten in Güstrow.
Lothar Dünkel, hier mit Enkelin Sophie, zog diesen Riesen-Kürbis in seinem Kleingarten in Güstrow.

svz.de von
09. Oktober 2014, 06:00 Uhr

Diesen Riesen-Kürbis kann Sophie Dünkel (11) kaum mit ihren Armen umfassen. Zwei Meter Umfang hat ihr Opa Lothar Dünkel (72) an diesem Prachtexemplar seines Kleingartens in Güstrow gemessen. „Ich habe den Riesen-Kürbis selbst gezogen, er ist in diesem Jahr besonders groß“, stellt der Hobbygärtner fest.

Um den 20. Mai habe er ihn raus gesetzt, doch danach sei es nochmal kalt geworden, so dass die an der Pflanze schon gewachsenen Kürbisse verfault seien. „Der nächste kam sehr gut aus den Startlöchern“, erzählt Lothar Dünkel, der die Seitentriebe entfernte und regelmäßig Flüssigdünger hinzu gegeben hat.

Seit drei Jahren hat er einen Garten in der Anlage „Seeblick III“ noch als zweiten dazu genommen. 2008 zog er mit seiner Frau von Berlin hierher und genießt seitdem die „himmlische Natur“ in Güstrow. Was er mit dem Riesen-Kürbis tun wird? „Zu Halloween wird schon jemand kommen und ihn brauchen“, ist sich Lothar Dünkel sicher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen