zur Navigation springen

Auszeichnung : Wohnungsgesellschaft Güstrow erhält Immobilien-Marketing-Award

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Die Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) ist für ihre Vermietungsaktion „Grünes Licht für Ihre neue Wohnung“ mit dem Immobilien-Marketing-Award 2014 ausgezeichnet worden. Mit Stolz nahm WGG-Geschäftsführer Jürgen Schmidt die Auszeichnung jetzt auf der „EXPO-Real“, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen, in München entgegen.

Im Rahmen ihrer Kampagne beleuchtet die Wohnungsgesellschaft Güstrow seit Februar die Fenster ihrer vermietungsbereiten Wohnungen mit einer grünen LED-Lampe. „Sie ist bei Tag und Nacht deutlich sichtbar, so wird die Wohnungssuche für Mietinteressenten erleichtert“, sagt Jürgen Schmidt. Der Preis wird für herausragende und innovative Marketingaktionen in fünf Kategorien von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen verliehen. Die WGG hat sich um den Preis in der Kategorie „Lower/Small-Budget-Award“ beworben, welcher Ideen berücksichtigt, deren Umsetzung Gesamtkosten in Höhe von 20 000 Euro nicht überschreiten.

Für Laudator Prof. Dr. Werner Ziegler, Rektor a.D. der Hochschule, waren folgende Gründe ausschlaggebend dafür, die Bewerbung der WGG mit dem ersten Platz auszuzeichnen: „Wichtig ist eine originelle Idee und darauf aufbauend eine sinnvolle und effektive Marketingstrategie. Die WGG hat dies unter Einbeziehung aller Mitarbeiter der Vermietung und mit erstaunlich geringem finanziellen Aufwand geschafft und ist daher ein würdiger Preisträger.“ Die Freude über die Auszeichnung ist bei Geschäftsführer Jürgen Schmidt groß: „Von der Idee mit dem grünen Licht war ich von Anfang an überzeugt. Sie wurde von unserem jungen Vermietungsteam erfolgreich umgesetzt.“



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen