Korleput : Winterlinden säumen Weg nach Breesen

baumpflanzung rmai

Pflanzaktion zwischen Korleput und Breesen.

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
14. November 2019, 05:00 Uhr

An der gerade viel befahrenen Verbindung zwischen Korleput und Breesen werden Bäume gepflanzt. Mit der Befestigung dieses Weges und der Verbindung nach Subzin durch Betonspurbahnen werden so genannte Ausgleichsmaßnahmen fällig. Sie sollen den Eingriff in die Natur durch die Versiegelung von Flächen ausgleichen. Waltraut Frase und Sebastian Kokerle werden 60 Winterlinden pflanzen. Mit ihrer Blüte im Sommer bieten die Bäume Bienen eine wichtige Nahrungsquelle. Das Projekt ist Teil des Flurneuordnungsverfahrens Breesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen