Barlachtheater Güstrow : „Wiener Blut“ im Güstrower Theater

von 27. November 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
„Wiener Blut“: Freitag im Theater Güstrow zu erleben.
„Wiener Blut“: Freitag im Theater Güstrow zu erleben.

In der komischen Operette stellt Johann Strauß seine großen Tanzmelodien zusammen.

Die große weltpolitische Diplomatie – der Wiener Kongress von 1815 – in den kleinen privaten Kreis gebracht – das ist die letzte Operette „Wiener Blut“ von Johann Strauß. Wie hier so manch privates Techtelmechtel vor den großen Vorhang der internationalen Diplomatie platziert wird, ist nicht nur geistreich komisch, sondern auch äußerst lehrreich. Für s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite