Kuchelmiss : Wie findet man das Glück?

von 11. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Im Gespräch: Siegmar Borchert, Frank Lehmann und Matthias Kohlstedt (von links).
Im Gespräch: Siegmar Borchert, Frank Lehmann und Matthias Kohlstedt (von links).

Antworten geben Kirchenvertreter jedes Jahr bei den Zelttagen in Serrahn.

„Wodurch finden wir das Glück für unser Leben?“, fragt Moderator Matthias Kohlstedt im Serrahner Zelt. Antwort gab es gleich auf zweifache Weise: von Dr. Werner Traub aus Kuchelmiß aus psychologischer, vom Evangelisten der Deutschen Zeltmission Siegmar Borchert aus christlicher Sicht. Dies war nur ein Diskussionsthema an den Zeltabenden in den vergange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite