Güstrow : Wenig Schlaf und ein gutes Gefühl

svz+ Logo
Während des Waldbrandes bei Lübtheen halfen sie bei der Vorsorgung der Feuerwehrleute und weiterer Einsatzkräfte.
Während des Waldbrandes bei Lübtheen halfen sie bei der Vorsorgung der Feuerwehrleute und weiterer Einsatzkräfte.

Dankeschön an ehrenamtliche Helfer des DRK-Betreuungszuges für Einsatz beim Waldbrand bei Lübtheen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
16. Juli 2019, 05:00 Uhr

Ein verlängertes Wochenende, 5. bis 7. Juli, haben 15 Einsatzkräfte vom DRK-Betreuungszug während des Waldbrandes bei Lübtheen die dortigen Einsatzkräfte unterstützt. Sie waren für deren Versorgung zustän...

iEn eglnsärtveer ce,hndneWeo 5. bsi .7 Ji,ul nbhae 51 Efänsazekrtti mov tBeuu-gKgenDsuRrz rwhnedä sde eslrnadbaWd bei ehenübtL edi tdoinger tnikaäfEsrzet zttsu.rütten iSe renaw frü eendr nogesguVrr ä.gdtnsziu terGnse hNctiaagmt ifer nRdarehi Frtnniesaenk sal sriepPudiätdiäsnrsm esd DisRrsvK-eeaeKrbnd üGstrwo eis lale amn,ezums um herin tsazinE zu düirnewg.

„hIc sal steechbtiitraeleKrrfssie nib ,zolts eien shcol o,eritmvtei tekars ndu zneseetiatiber rppGeu uz eienl.t Das seon,alrP besehdten aus ,uueseBzgrnutg ästSiteidsnant nud eeulSsp-nhntlGi-pzacEr etngtR,u ath egeigzt, wie nma aHdn ni aHdn ,e“biretat eonttbe iexlF .eGske In rEurenignn lebbit him nei itsnEaz tmi znga ngiew .faSlhc nI lelar rsotügfrhHeetr emstuns 5010 nrechöBt higteecrsm endw,re trpäse arnwe 008 Eesns uz kvepeacn.r erD Eztnias ise tim ienmke rheiorvgen rhaebrgcvlei ge,sneew etnbeto lFxei eGeks udn :räkrtle „rWi wnrae lTei des amTse aradldb.Wn Der nmaehsmtaulZ runet ned nLeeut war nmro.e Wri nrewa ella neis, ohwbol man cish voerrh ine negeshe a.ht“te hocN iamlne crcfslitihh hmetöc schi der eharelieitrfKscbiesttsre eib end ,meUnennhetr dei die ereflH von rde bteAri fnteistr,llee nean.dekb

zur Startseite