Wandern für die Gesundheit

Angebot der Volkshochschule in Güstrow mit Theorie- und Praxisteil

von
07. März 2020, 05:00 Uhr

Gesundheitswanderungen bietet die Volkshochschule an zwei Tagen im März mit dem Naturpädagoge und Wanderführer Detlef Blaneck an. Erster Termin ist Donnerstag, der 11. März, 17 bis 18.30 Uhr, zweiter Termin Sonnabend, 14. März, 9.30 bis 12.30 Uhr. Das Ziel:
Natur erleben – Kraft schöpfen – Gesundheit stärken. „Natur neu wahrnehmen“ ist der Einführungsvortrag in der Volkshochschule, John-Brinckman-Straße 4, am Donnerstag überschrieben. Das Angebot richtet sich an Menschen, die neugierig auf Naturerfahrungen in Verbindung mit ihrer persönlichen Gesundheit sind. Sie werden auf den Naturaufenthalt unter neuen Aspekten und Sichtweisen vorbereitet. Am Sonnabend treffen sich die Teilnehmer um 9.30 Uhr an der Kirche in Bellin. Die geführte Wanderung mit Meditation, Erklärungen zu Phänomenen in der Natur sowie Achtsamkeitserfahrungen dient der aktiven Erholung im Wald. Eine Grundfitness für die Wanderstrecke von rund zehn Kilometern ist erforderlich. Anmeldung im Internet unter www.vhs-lkros.de oder unter Telefon 03843/75540210.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen