zur Navigation springen

Vogelbörse : Vogelgezwitscher erfüllt Bürgerhaus

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Herbstbörse der Vogelfreunde Güstrow gestern wieder mit großer Resonanz

von
erstellt am 13.Okt.2014 | 06:00 Uhr

Ohrenbetäubendes Gezwitscher schallt durch das Güstrower Bürgerhaus. Durch die Gänge mit den zahlreichen Vogelkäfigen drängen sich Hunderte Besucher. Es wird begutachtet, gefeilscht und gekauft. Vom Wellensittich bis zum Ara hatte die Vogelbörse des Vereins Vogelfreunde Güstrow und Umgebung gestern wieder alles für Vogelliebhaber zu bieten. Mehr als 70 Aussteller präsentierten sich hier bei einer der größten Vogelbörsen in Mecklenburg-Vorpommern.

Zweimal im Jahr organisiert der Güstrower Verein diese Verkaufsschau, zu der mittlerweile auch Vogelzüchter aus Hamburg oder Schleswig-Holstein kommen. „Das Bürgerhaus ist optimal für unsere Vogelbörse“, sagt Vereinsvorsitzender Lothar Bloms. Präsentiert werden immer Vögel und Ziertauben. Die Zahl der Aussteller ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, „Angefangen haben wir vor 20 Jahren mit 25 Ausstellern. Jetzt kommen durchschnittlich 70 bis 100“, ergänzt Bloms.

Trotz der großen Resonanz auf die Vogelbörse kämpft der Verein der Vogelfreunde jedoch mit Nachwuchsproblemen. „Wir suchen vor allem jüngere Mitglieder. Unser Durchschnittsalter liegt bei rund 60 Jahren. Jeder Vogelfreund ist willkommen“, sagt Wolfgang Faeseler, der elf Jahre Vorsitzender der Vogelfreunde Güstrow und Umgebung war. Faeseler, der in Hägerfelde lebt, züchtet seit 40 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Elfi Sittiche. Bei den Vogelbörsen tritt er auch selbst als Verkäufer auf. Gestern freute er sich über einen guten Umsatz.

Schon immer bei der Güstrower Vogelbörse dabei ist Vogelzüchter Olech Pölkow aus Schwerin. „Güstrow ist eine der besten Vogelbörsen, die ich kenne“, sagte er gestern.

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen