MELA : Vier Tage Landwirtschaft im Fokus

Die Tierschauen und Leistungswettbewerbe prägen seit jeher das Gesicht der Mela in Mühlengeez.
Foto:
Die Tierschauen und Leistungswettbewerbe prägen seit jeher das Gesicht der Mela in Mühlengeez.

25. Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau beginnt morgen in Mühlengeez

svz.de von
09. September 2015, 06:00 Uhr

Morgen öffnet die größte Landwirtschaftsmesse im Nordosten ihre Pforten. Bis Sonntag werden bei der 25. Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau, kurz Mela, wieder tausende Besucher erwartet. Die Messe ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

In Halle 1 präsentiert sich die Ernährungswirtschaft mit modernen, neuen Ständen. Ob Wurst- oder Backwaren, Fisch, Wild, Obst und Gemüse – die Mela hat sich längst zur Probier- und Verkostungsmeile, zur „Grünen Woche“ Mecklenburg-Vorpommers gemausert. Im Zentrum der Halle, am Stand des Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern, können sich die Besucher zu aktuellen Themen rund um die Ernährung informieren.

Auch für Kinder wird wieder etwas auf der Kinder-Mela geboten. Landjugend und Tierzuchtverbände stellen an allen vier Messetagen Nutztiere kindgerecht vor. Morgen und Freitag gibt es jeweils zwei Vorstellungen, die Schulklassen und Kindergärten vorbehalten sind. Am Wochenende richtet sich das Angebot an Familien. Dieses Jahr wird zudem eine Senioren-Mela angeboten. „Die vor sieben Jahren aus der Taufe gehobene Kinder-Mela hat sich zu einem, inzwischen landesweiten, Renner entwickelt – jetzt beziehen wir auch die Großelterngeneration mit ein“, sagt Dr. Siegfried Hoffmann, Dezernent für Tierzucht im Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei in Rostock. „So können Jung und Alt zusammen im lockeren Gespräch mit den Moderatorenexperten auf der Mela Informationen zu den landwirtschaftlichen Nutztieren austauschen.“

Ob Jungzüchterwettbewerbe, Landtechnikschau, Vorführung historischer Landmaschinen oder Dehoga-Kochstudio mit Rezepten rund um das Tier der Mela – die 25. Fachmesse in Mühlengeez bietet ganztägig Information und Unterhaltung für Fachpublikum, Familien und interessierte Besucher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen