Güstrow : Vier Speicher – ein Schandfleck

von 30. November 2020, 12:30 Uhr

svz+ Logo
Die Speicher im Quartier St.-Jürgensweg/Schwaaner Straße sind mit die größten Schandflecke in Güstrow.
Die Speicher im Quartier St.-Jürgensweg/Schwaaner Straße sind mit die größten Schandflecke in Güstrow.

Hochfliegende Pläne im Güstrower Quartier St.-Jürgensweg sind bisher im Sande verlaufen.

Sie sind graue, morbide Schandflecke, die vier Speicher im Quartier St.-Jürgensweg/Schwaaner Straße in Güstrow. Überall liegt zudem Müll, Fenster sind vernagelt oder zerstört. An den Wänden prangen Graffiti-Sprüche: politisch, sexistisch, schlimm. Wie s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite