Güstrow : Vier Einsprüche gegen Kreistagswahl

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 29. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Will Bürgermeister werden: Ulf Schmicker
Ulf Schmicker

Kreiswahlleitung prüft.

Vier gleichlautende Einsprüche gegen die Gültigkeit der Kreistagswahl liegen dem Kreiswahlleiter vor. „Sie kommen aus der Gemeinde Gülzow-Prüzen und richten sich gegen Wahlhandlungen dort“, erklärt Kreissprecher Michael Fengler. Gegenwärtig prüfe die Kreiswahlleitung die Zulässigkeit und hinreichende Begründetheit der Wahleinsprüche. Dem folge eine Ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite