zur Navigation springen

2. Güstrower Firmenlauf : Viel Schweiß und tolle Leistungen

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

61 Staffeln von 39 Firmen kämpfen bei hohen Temperaturen um Wanderpokal. Verwaltungsfachhochschule holt erneut den Sieg

von
erstellt am 14.Sep.2016 | 21:00 Uhr

Der Schweiß floss in Strömen bei 30 Grad im Schatten. Knapp 200 Läufer gingen heute Nachmittag bei heißen Temperaturen an den Start beim 2. Güstrower Firmenlauf im Niklotstadion – wieder veranstaltet von der Güstrower Werbeagentur Wosch und der Schweriner Volkszeitung. An dem Staffellauf über eine Strecke von sechs Kilometern hatten sich erneut Mitarbeiter ebenso wie Chefs und Auszubildende aus Unternehmen aller Branchen, Behörden oder Verbänden aus Güstrow und dem Umland beteiligt – insgesamt 61 Staffeln von 39 Unternehmen.

Viele Firmen schickten gleich mehrere Staffeln an den Start. Sieger wurde heute die Staffel der Güstrower Verwaltungsfachhochschule – wie bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr. Valentin Rode, Anne Litzenberg und Philipp Werner dürfen den Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen. Auf den 2. Platz kam eine Staffel des DRK Güstrow, zusammengesetzt aus Flüchtlingen und DRK-Mitarbeitern. Den 3. Platz sicherte sich das Team von New Design Werbung Güstrow.

 

„Wir möchten Firmen aus Güstrow und der Umgebung unter einem sportlichen Aspekt zusammenbringen und die Werte, die von jedem Unternehmen als erstrebenswert betrachtet werden, wie Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit fördern“, beschreibt Toralf Stindl, Chef der Werbeagentur Wosch, Sinn und Zweck des Güstrower Firmenlaufs. „Und das hat wieder toll funktioniert.“ Noch völlig verschwitzt zog er unmittelbar nach dem Lauf ein durchweg positives Fazit. „Es war wieder ein großer Erfolg. Ich habe viel tolles Feedback bekommen.“ Nicht Rekorde seien das Ziel beim Güstrower Firmenlauf, sondern dass die Veranstaltung noch in zehn bis 15 Jahren gut laufe. „Und dafür sind die Voraussetzungen hervorragend“, sagt Stindl. Er bedankte sich besonders bei den zahlreichen Sponsoren, durch die die Veranstaltung erst ermöglicht wird. „Jeder gibt ein bisschen und am Ende kommt was Großes dabei raus“, freut sich der Veranstalter.

Eröffnet wurde der Firmenlauf von Güstrows Stadtpräsident Torsten Renz. Er gab den Startschuss. Renz hob die große Gemeinschaft beim Firmenlauf hervor, um gemeinsam etwas für Güstrow zu erreichen. Und auch eine technische Neuerung gab es gestern: Erstmals hatten alle Läufer Transponder am Fußgelenk. So konnten die Laufzeiten von jeder einzelnen Staffel ganz genau ermittelt werden. Das Siegerteam der Güstrower Verwaltungsfachhochschule siegte mit einer Zeit von 24,28 Minuten.

 
Teilnehmer

• Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes MV
• Benders Dachstein GmbH
• LVM-Versicherungsagentur Thomas Mütze
• Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern
• Diakonie Güstrow e. V.
• Wichernhof Dehmen

• tega-tec Güstrow
• Volkssolidarität Kreisverband Mecklenburg-Mitte
• Regionalbus Rostock GmbH

• Bestattungen Jülke
• Allgemeine Wohnungsbau-Genossenschaft Güstrow - Parchim und Umgebung e.G.
• Stromissimo - eine Marke der Stadtwerke Güstrow GmbH

• Stadtmagazin piste
• OmSa GmbH Güstrow

• KMG Klinikum Güstrow GmbH
• Metallbau Lührmann Laage
• Mrs.Sporty Club Güstrow
• Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) GmbH
• MeckCura Pflegedienst GmbH Güstrow
• Landkreis Rostock
• WOSCH Güstrower Werbeagentur und Stadtreklame
• DV-COM Magdeburg GmbH Niederlassung Güstrow
• ElSta Elektro-und Fördertechnik GmbH Güstrow
• DRK Kreisverband Güstrow
• Mecklenburger Blitz
• Audi Zentrum Rostock Hansa Automobile Rostock GmbH
• ecolea Internationale Schule Güstrow
• Ospa-Geschäftsstelle Güstrow
• BilSE - Institut für Bildung und Forschung GmbH, Team Zukunft der Schulsozialarbeit Güstrow
• SVZ Güstrower Anzeiger
• Rechtsanwälte Schlicht - Ortmann - Blase Güstrow
• Innungskrankenkasse Nord
• Barlachstadt Güstrow
• Sparda-Bank Berlin eG Güstrow
• Schornsteinfegerbetrieb Murr Güstrow
• Blunk Lalendorf GmbH
• New Design Werbung Güstrow
• BrinkmannOsterloh GmbH Güstrow
• Brinkmann GmbH Güstrow

• Kanu-Sport-Verein Güstrow

Hauptsponsoren: AWG Güstrow - Parchim, Obi, Bestattungen Jülke, Brinkmann/Osterloh GmbH, Ospa Güstrow, Volkssolidarität, Stadtwerke Güstrow, LVM Versicherungsagentur, IKK Nord, tega-tec; weitere Sponsoren: Handelshof, Güstrower Schlossquell, Autoscheune Gerlach, Güstrow-Card, Tri-Fun, MC Güstrow











 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen