zur Navigation springen
Güstrower Anzeiger

20. November 2017 | 07:09 Uhr

Frontalzusammenstoss : Unfall fordert drei Tote

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Gestern auf der L 11 bei Bützow / Weitere drei Personen schwer verletzt

Drei Tote forderte gestern gegen 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 11 hinter dem Abzweig Kurzen Trechow aus Bützow kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Wagen aus Sachsen mit zwei Personen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Auto aus dem Landkreis Rostock mit vier Personen zusammen. Dabei starben die beiden Fahrzeuginsassen aus Sachsen sowie einer aus dem Landkreis. Die weiteren drei Personen wurden schwer verletzt und mussten mit Rettungshubschraubern in die umliegenden Krankenhäuser geflogen werden.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Kurzen Trechow/Moisall, Bützow und Bernitt waren im Einsatz und unterstützten die Rettungskräfte mit schwerer Technik und Schneidgeräten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen