Weihnachtspäckchen für Kinder : Überraschung kurz vor Fest gelungen

<p>Karin Wien (l.) und Siegrun Schippmann freuen sich über die Gescnehke. Jens Griesbach</p>

Karin Wien (l.) und Siegrun Schippmann freuen sich über die Gescnehke. Jens Griesbach

svz.de von
23. Dezember 2015, 11:36 Uhr

Das war gestern eine gelungene Überraschung so unmittelbar vor dem Heiligen Abend. Sie, liebe Leser, haben bei unserer Weihnachtspäckchen-Aktion so viele Geschenke gespendet, dass wir gestern dem Güstrower Frauenschutzhaus noch eine Freude machen konnten.

Vergangenen Sonnabend hatten wir die Aktion mit einer Weihnachtsfeier in der Güstrower Kita „Regenbogen“ beendet. 130 Geschenke waren bis dahin in unserer Redaktion abgegeben worden. Nochmal 50 hatte die Diakonie Güstrow beigesteuert. Aber auch danach brachten Leser noch Geschenke vorbei. Die konnten nun spontan dem Frauenschutzhaus übergeben werden. „Unsere acht Kinder, die wir gerade hier haben, werden sich freuen“, sagte Karin Wien, Leiterin des Hauses in der Barlachstadt. „Wir sind sehr dankbar.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen